Not macht erfinderisch. Aufgrund der bestehenden Einschränkungen durch die COVID-19-Epedemie wurden unter anderem sämtliche Mai-Feierlichkeiten abgesagt.

Aber Tradition ist nunmal Tradition. So wurde kurzerhand ein "Corona"-Maibaum geschlagen, der unter Einhaltung des nötigen Abstands von 2 Personen getragen und aufgestellt wurde.